banner-sp-voll-1banner-rechtsoben_2009

Leistungsumfang

Leistungsumfang von Strategie-Portfolio

 

  • Software für Ermittlung und Design von Portfolios für Windows 98,ME,NT4 (SP6),2000,XP,Vista (für NT4 muss HTML-Help installiert sein, um die online Hilfe aufrufen zu können. Stand Oktober 2006: Unter Windows Vista RC1 getestet).
  • Erfassung aller relevanten Daten zentral in Tabellen.
  • Je Achse bis zu 48 Kriterien frei wählbar.
  • Bis zu 500 Produkte/Mitbewerber in einer Tabelle.
  • Gewichte und Einschätzungswerte in verschiedenen Genauigkeiten (Abstufungen 1, 0.1 0.01) im Bereich 0...10.
  • Bedeutungen der Bewertungen je Kriterium hinterlegbar.
  • 3 Datenserien für Grafikgrößen pro Tabelle (z.B. Umsatz).
  • Als Grafiken können Bitmaps/Metadateien oder voreingestellte Objekte (Kreise, beleuchtete Kugeln, Kreisringe mit und ohne Musterung, Ellipsen, Segmente) eingesetzt werden.
  • Archivierungsmöglichkeit nach hierarchischen Begriffen.
  • Assistent zur Eingabe der relevanten Daten.
  • Möglichkeit, Ergebnisse mehrerer Tabellen zu einer Tabelle zusammenzufassen für gemeinsame Darstellung.
  • Jede Tabelle enthält zweite Datenserien für Gewichte und Bewertungen für Trends.
  • individuelle Vorschlagslisten für Kriterien.
  • Portfoliodarstellung und Profildarstellung mit vielen grafischen Optionen (Achsenqualifizierungstexte, unterschiedliche Quadranteneinteilung, Bezeichnungen für die Grafiken im Portfoliobild, Umkehrung der Achsen etc.).
  • Aktivieren/deaktivieren einer Teilmenge von Produkten/Mitbewerbern für eine Portfoliodarstellung.
  • Aktivieren/deaktivieren der einzelnen Achsen-Kriterien.
  • Daten für Grafikgrößen werden mit unterschiedlichen Algorithmen (z.B. logarithmische Skalierung etc.) verarbeitet.
  • „Was wäre wenn“-Simulationen durch einfaches Verschieben der Profile mit der Maus.
  • Referenzprofil einblendbar.
  • Trendprofile und Trendgrafiken mit wahlweise Zukunfts/Vergangenheitspfeilen.
  • Zeitreihe und grafische Optionen, um zeitliche Verläufe sichtbar zu machen.
  • Import/Export der Daten aus Zwischenablage (z.B. aus Excel-Spreadsheets) möglich.
  • Reportfunktion/Textverarbeitung mit Export in RTF (Word etc.) und HTML-Format.
  • Daten für Grafikgrößen können in ihrer Rolle für das Portfoliobild mit Daten für Achsen vertauscht werden. Automatische Anpassung der Achsenqualifizierung.
  • deutsch/englisch im Programm umschaltbar, mit pdf-Handbuch in beiden Sprachen.
  • Updates innerhalb der Hauptversion (z.B. 3.x) kostenlos.
  • Standalone, d.h. keine Manipulationen des Betriebssystems bei der Installation.
  • E-Mail Support.

 

[Home] [Portfoliotechnik] [Studien] [Demodownload] [Leistungsumfang] [Update] [AGB] [Kontakt/Impressum] [Über Uns] [Umfrage]

 (c) Barbara Lindae und Dr. Andreas Lindae 1994-2012